Veröffentlichungen

Deckblatt_IPMA_Hackdays.jpg

IPMA Publications  2020:

 

Im Rahmen der IPMA Research Conference fanden 2020 Hackdays rund um Selbstorganisation im Projektmanagement statt.

Als Ergebnis der Teilnahme haben wir im Hackdays-Team ein Paper verfasst, welches die Bedeutung von Mindset, Kultur und Atmosphäre für eine erfolgreiche Selbstorganisation in Projekten betrachtet.

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen wurde innerhalb der deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) die Fachgruppe für "Systemisches Projekt- und Change Management" ins Leben gerufen. Mit unserer Arbeit setzen wir uns für die Erweiterung des Projektmanagements um systemische Methoden ein. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe entstand das Buch "Systemische Werkzeuge für erfolgreiches Projektmanagement".

TitelbildBuchsystWerkzeuge.png

Springer Gabler - Verlag 2018:

Als Autorenteam stellen wir in diesem Buch fundiert und praxisnah wesentliche systemische Konzepte und Werkzeuge vor, mit denen das klassische Projektmanagement erweitert werden kann, um Projekte erfolgreich abzuschließen. Wir beschreiben konkrete Einsatzmöglichkeiten dieser Ansätze sowie passende Interventionen für alle Projektphasen.  
Anhand von Beispielen und Fallstudien erläutern wir eigene Erfahrungen und zeigen auf, wie durch den systemischen Ansatz Herausforderungen in nationalen und internationalen Projekten bewältigt werden können.

Titelbild_FutureTrends.png

IPMA - international project management association 2016:
 

Im Rahmen des International Experts Seminars der IPMA 2016 in Zürich erschien der Artikel "Utilization of the Systemic Approach in Project Management". Der Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Joanne Huang, Eva Aue, Michael Boxheimer und Simone Gehr. 

Veröffentlicht in: Future Trends in Project, Programme and Portfolio Management 2016 – Proceedings of the International Expert Seminar in Zurich, Switzerland on 18th – 19th February 2016, Seite 145ff