Trainings

NEU!: 

Metakompetenz Selbstorganisation 4.0 

In diesem Training werden die Grundlagen zur Metakompetenz Selbstorganisation vermittelt und anhand von Übungen erlebbar gemacht. Das Ziel des Trainings ist der persönliche und organisationale Kompetenzzuwachs für ein Bestehen in Zukunft.

Zielgruppe: Menschen, die Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln wollen, insbesondere Führungskräfte in komplexen Umfeldern, Product Owner, Transformation Coaches, Personalentwickler, Agile Coaches  

 

 

Projektinhalte und ihre Umgebungsbedingungen sind heute vielfach verzahnt, hochkomplex, und oft nicht überschaubar. Projektteams stehen zunehmend unter Kostendruck und extremen Anspannungen. Noch dazu werden sie häufig mit Veränderungen konfrontiert. Vielfältige Informationen aus dem eigenen Projekt und dem Projektumfeld sind aufzunehmen, einzuordnen und zu verarbeiten. Entscheidungen sind unter anspruchsvollen Bedingungen zu treffen, das gesamte Projekt oder die eigenen Tätigkeiten müssen kontinuierlich ausgerichtet werden. Diese Bedingungen werden sich in Zukunft voraussichtlich weiter verstärken.

 

Das Seminar richtet sich an alle Personen und Mitarbeiter von Projektteams, die eine gesteigerte Fähigkeit zur Selbststeuerung, mehr Agilität, Kreativität und Entscheidungskompetenz entwickeln möchten. In diesem Training wird das Modell der Selbstorganisation theoretisch fundiert und praktisch begreifbar gemacht. Die Teilnehmer erlernen ganzheitlich die handlungsleitenden Prinzipien anhand von Reflektionen und Übungen. Um die Umsetzungsfähigkeit zu fördern, wird das Training um Übungen zur Stärkung der eigenen Ressourcen ergänzt.  

 

Inhalte

 

  • Einführung in die Metakompetenz Selbstorganisation

  • Prozessmodell zur Kompetenzentwicklung

  • Kernkompetenzen der Befähigung zur praktizierten Selbstorganisation

  • Bewusstsein und Stärkung der eigenen Ressourcen

  • Übungen und Beispiele, die Kernkompetenzen und Ressourcen ausbilden, um die Metakompetenz Selbstorganisation zu entwickeln

Aktuelle Trainingsangebote zur Ausbildung der

Metakompetenz Selbstorganisation 4.0 bietet unser

Training SO Genius:

SO Genius, im Wald Hotel in Heiligenhaus (Nähe Essen)

vom 18.05.2020 bis 19.05.2020, nähere Beschreibung und Anmeldung

SO Genius, im Kloster Heiligkreuztal in Altheim (Schwäbische Alb)

vom 22.06.2020 bis 23.06.2020,nähere Beschreibung und Anmeldung

SO Genius, im Kloster Heiligkreuztal in Altheim (Schwäbische Alb) 

vom 28.09.2020 bis 29.09.2020,nähere Beschreibung und Anmeldung

SO Genius, im Wald Hotel in Heiligenhaus (Nähe Essen)

vom 08.10.2020 bis 09.10.2020,nähere Beschreibung und Anmeldung

Systemisches Konflikt- und Kommunikationsmanagement

 

 

In diesem Training werden die Grundlagen systemischer Denkmodelle vermittelt und auf die Themen Kommunikation und Konflikte angewandt.  

 

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte 

 

Inhalte:

​​

  • Wirklichkeitskonstruktion

  • Selbstorganisation 

  • Menschliche Bedürfnisse

  • Perspektivwechsel

  • Ganzheitliches aktives Kommunizieren

  • Bedeutung von Kultur und Sozialisation

  • Prinzipien des systemischen Ressourcenmanagements (SRM©)

  • ....

Die TeilnehmerInnen lernen Grundlagen der Kommunikation sowie systemischer Denkmodelle kennen. Durch anschließende Übungen lassen wir das Wissen in kleineren Teams begreifbar werden.

 

Konstruktive und destruktive Phänomene im menschlichen Miteinander werden anhand des Modells der Gesundheits- und RessourcenACHT© vermittelt. Systemische Prinzipien zur Förderung eines konstruktiven Umgangs werden erläutert und trainiert. Das Erkennen der besprochenen Phänomene (“Anzeichen"), die Entwicklung einer positiv wirksamen inneren Haltung und Kommunikation sowie der präventive Umgang mit Konfliktsituationen stehen im Vordergrund des Trainings.

 

 

 

Grundlagenschulung im Projektmanagement

 

 

Zielgruppe: Angehende Projektleiter 

 

„Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe“ (Konfuzius)

 

Wenn die Anforderungen hoch sind, Zeit und Ressourcen jedoch knapp, tendieren wir dazu, die Projektplanung, eine geregelte Steuerung schleifen zu lassen und uns auf die fachlichen Themen zu konzentrieren. Transparenz sowie vorausschauendes Handeln werden zunehmend schwieriger. 

 

Beugen Sie dem vor. Die Teilnehmer des Trainings lernen, wie sie mit vergleichbar geringem Aufwand fortlaufend die Übersicht  behalten und das Projekt gut steuern können. Die Projektleiter werden so in die Lage versetzt, vorausschauend zu agieren und Beteiligte in geeigneter Form einzubeziehen.

 

Die Teilnehmer erlernen das Projektmanagement anhand anerkannter Methoden und Erarbeiten das Vermittelte direkt in Übungen, die in eine komplexere Projektaufgabe eingebunden sind. Ziel ist es, die Grundlagenmethoden im Projektmanagement kennen zu lernen und mit gesundem Augenmaß auf die eigenen Projektthemen umsetzen zu können.

 

Schulungsinhalte:

 

  • Projektdefinition

  • Projektauftrag

  • Projektphasen

  • Projektstrukturplanung

  • Stakeholder
    management

  • Risikomanagement

  • Kostenplanung und –controlling

  • Terminmanagement und –steuerung

  • Kommunikation im Projekt

  • Dokumentation

  • Meetings und Events

  • Lessons Learned

  • Praktische Übungen